Deutsches Zentrum für Musiktherapieforschung

(Viktor Dulger Institut) DZM e.V.
Durch Musik heilen - durch Forschung verstehen - eine gesunde Verbindung

Das Team des Deutschen Zentrum für Musiktherapieforschung stellt sich vor

Das Deutsche Zentrum für Musiktherapieforschung vereint entsprechend seinem Grundsatz Forschung und Praxis unter einem Dach. Schwerpunkt der Arbeit des DZM ist eine praxisorientierte Grundlagen- und Anwendungsforschung.


Musiktherapeuten, Mediziner, Musikwissenschaftler und Psychologen entwickeln und überprüfen in interdisziplinären Projekten musiktherapeutische und musikmedizinische Konzepte zur Heilung und oder Verbesserung der Lebenssituation erkrankter Menschen.

Als eines der größten musiktherapeutischen Forschungsinstitute in Europa ist das DZM eine führende Plattform des interdisziplinären Austausches für Forschung und Praxis. In der Psychotherapeutischen Tinnitusambulanz findet ein direkter Austausch zwischen wissenschaftlicher Methodik und praktischer Anwendung statt. Das seit 1995 erfolgreich arbeitende Institut kooperiert eng mit Kliniken, Hochschulen und Universitäten im In- und Ausland. Es ist unabhängig und als gemeinnützig anerkannt.